Volle Energie!

Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und Fördermittel sind der Gewinn für Ihr Unternehmen.

Ratgeber zur Energieeffizienz in der Landwirtschaft

Das Bild zeigt das Förderschema des Bundesprogramms zur "Förderung der Energieeffizienz und CO2-Einsparung in Landwirtschaft und Gartenbau" als Flußdiagramm

<<< in eigener Sache >>> Förderprogramm für Energieeffizienz in der Landwirtschaft Wir haben in den letzten Wochen in mehreren Beiträgen auf unserer Homepage der EnergieAgentur Oberbayern zum Bundesprogramm Bundesprogramm zur Förderung der Energieeffizienz und CO2-Einsparung in der Landwirtschaft und im Gartenbau informiert. In den letzten Wochen haben wir zu diesem neuen und sehr umfänglichen Programm

Weiterlesen

Förderung regenerativer Eigen-Energieerzeugung und Abwärmenutzung

EnergieAgentur Oberbayern

Für Betriebe aus der Landwirtschaft und dem Gartenbau wird seit dem 1. November 2020 durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) die regenerative Energieerzeugung für den Eigenbedarf gefördert. Die Förderung der regenerativen Energieerzeugung ist einer von vier weiteren Fördergegenständen der ‘Richtlinie zur Förderung der Energieeffizienz und CO2-Einsparung in Landwirtschaft und Gartenbau‘. Mehr zu dem

Weiterlesen

CO2-Einsparkonzept wird Fördergrundlage

Energieberatung, Energieeffizienz und Fördermittel für landwirtschaftliche Betriebe

Für landwirtschaftliche Betriebe ist ab dem 1. November eine neue Förderrichtlinie in Kraft, über die ein breites Spektrum an Energieeffizienz-Maßnahmen und Investitionen in Erneuerbare Energien gefördert werden (mehr dazu siehe: https://nachhaltigkeit-management.de/foerderung-der-energieeffizienz-und-co2-einsparung-in-landwirtschaft-und-gartenbau/). Bis auf eine Ausnahme (Einzelmaßnahmen) ist die Erstellung eines CO2-Einsparkonzepts Voraussetzung für den Erhalt einer entsprechenden Förderung. CO2-Einsparkonzept Das mit Einführung der neuen Förderrichtlinie

Weiterlesen

Förderung der Energieeffizienz und CO2-Einsparung in Landwirtschaft und Gartenbau

Das Logo eines Sachverständigen für die landwirtschaftliche Energieberatung

Am 1. November tritt nicht nur das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft (siehe dazu auch diesen Beitrag: https://energieagentur-obb.de/gebaeudeenergiegesetz-geg/), sondern auch die ‘Richtlinie zur Förderung der Energieeffizienz und CO2-Einsparung in Landwirtschaft und Gartenbau’. Förderung auch für Photovoltaikanlagen Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus dem Bereich Landwirtschaft und Gartenbau, die in der landwirtschaftlichen Primärproduktion tätig

Weiterlesen

GEBÄUDEENERGIEGESETZ (GEG)

Energieeffizienz

Das GEBÄUDEENERGIEGESETZ (GEG) TRITT AM 1. NOVEMBER 2020 IN KRAFT Ab dem 1. November 2020 löst das GEG das bisherige Energieeinsparungsgesetz (EnEG), die Energieeinsparverordnung (EnEV) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EE-WärmeG) ab. Den Gesetzestext finden Sie hier. (Artikel 1) Was ändert sich? Das GEG führt die Energieeinsparverordnung (EnEV), das Energieeinspargesetz (EnEG) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) zu einem einheitlichen

Weiterlesen

Bayerische Wasserstoffstrategie setzt auf Technologie-Führerschaft

29.05.2020 | Energiepolitik Aiwanger: “Made in Bavaria wird zum Wasserstoff-Gütesiegel” MÜNCHEN/NÜRNBERG  Bayerns Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger hat die Bayerische Wasserstoffstrategie vorgestellt. Danach will sich der Freistaat zu einem weltweiten H2-Technologieführer entwickeln. Aiwanger: „Made in Bavaria soll zum Wasserstoff-Gütesiegel werden. Mit unseren hervorragenden Forschern und den innovativen Tech-Unternehmen werden wir eine Wasserstoffwirtschaft entwickeln, die den Hightech-Standort

Weiterlesen

Quo vadis Photovoltaik?

EnergieAgentur Oberbayern

Messe München, InterSolar 2019, 15.05.2019 EAO-Interview mit Michael Vogtmann, Vorsitzender der DGS Franken, über Trends in der Photovoltaik aus Unternehmersicht Herr Vogtmann, als Kenner und Experte der Solar-Szene kennen Sie alle Trends beziehungsweise haben zumindest eine fundierte Vorstellung, wo die Reise in Punkto Photovoltaik und Elektromobilität hingeht. Für die Teilnehmer unseres Energieeffizienznetzwerks POWER und Leser

Weiterlesen

dena sucht Teilnehmer für Energiespar-Contracting

03.05.2019 PRESSEMITTEILUNG, BERLIN Energiespar-Contracting: Kommunen und Länder gesucht, die Gebäude energetisch modernisieren wollen Bewerbungen für neues dena-Modellvorhaben bis zum 30. Juni 2019 möglich / Bundesweit kommunale Liegenschaften gesucht / Teilnehmer werden durch Projektentwickler kostenfrei unterstützt Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht für das Modellvorhaben „Co2ntracting: build the future! – Kommunen und Länder machen ihre Gebäude fit“ Kommunen

Weiterlesen

Neues Förderprogramm Energieeffizienz und Prozesswärme

Energieeffizienz und Prozesswärme aus erneuerbaren Energien in der Wirtschaft, Kredit (Programm 295) und Zuschuss. Mit Start des neuen Jahres bieten die KfW und das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) – im Auftrag und aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ein neues Förderprodukt für betriebliche Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur

Weiterlesen

MIT DEM AUSBAU DER LADEINFRASTRUKTUR DIE ELEKTROMOBILITÄT VORANTREIBEN

München/Pforzheim, 17. Januar 2019 2040 werden auf deutschen Straßen bis zu 29 Millionen Elektroautos unterwegs sein – das zeigt die neueste Studie von Aurora Energy Research. Um das Laden der elektrischen Fahrzeuge flächendeckend zu ermöglichen, ist vor allem eines wichtig: eine intelligente Ladeinfrastruktur im öffentlichen und privaten Bereich, basierend auf erneuerbaren Energien. Wie diese und

Weiterlesen